Projekte in Djougou (Republik Benin)

Projektpartner: Salim Dara, Landwirtschaftsexperte und Mitarbeiter der Don Bosco-Schwestern in Cotonou.

Bau von drei Klassen der Schule „Centre“ (Djougou)

Aufgrund der prekären Situation der Grundschule, in der einige Klassen im Freien unterrichtet werden müssen, erfolgt mithilfe von Sponsoren, Fördergeldern und Spenden der Zubau von drei Schulklassen und einem Büroraum (Projektdauer: 2017-2019).

 

 

 

 

 

 

Einige der derzeitigen provisorischen Unterkünfte der Schulklassen (Fotos aus den Jahren 2013 / 2016)


Übersicht über die Schülerzahlen einzelner Schulklassen (T = „Total“ umfasst die Gesamtzahl der Schüler und Schülerinnen in einer Klasse.

Unterstützung bei der Renovierung und Ausstattung der Schule „Ecole primaire publique Baparapei“ in Djougou

Reparatur der kaputten Dachflächen

(2013) Bernadette Karimou und Martina Kainz („Stimmen für Afrika“) mit Projektpartner Salim Dara, Djougou (Mitte).

Container Transport

Im September 2013 erreichte ein Container der Fa. LPT das Dorf Nagayili bei Djougou, die Sachspenden konnten von unserem Projektpartner General Taffa Adam an die Bevölkerung übergeben werden.

 

 

 

 

Ein großes Dankeschön an die Firma LPT für die Übernahme der Verpackungs- und Transportkosten sowie an unsere zahlreichen Spenderinnen und Spender, wie unter anderem:

  • Lycée Français (Wien)
  • Fa. Wozabal (Linz)
  • Bundeshandelsakademie Zwettl
  • Volkschule Horn
  • NMS Gmünd
  • Dr. Wröhlich (Klagenfurt)
  • Landesklinikum Zwettl
  • Fa. Kastner, Zwettl